Freitag, 30. November 2012

Adventszeit...

...wenig Zeit für Advent, ich webe und genieße die Ruhe und die meditative Gleichförmigkeit der Abläufe dabei.

 Die Birke hatte schwer zu tragen.

Wäschleine, mit Schnee behängt
Fotos von meinen fertigen Werkstücken folgen.



Advent
 Kümmt liesen nu een stille Tied,
verjagt all Sorg un Larm.
Wat lud un hart,
wat kold un swart,
dat ward nu week und warm.

Dörch Düsternis schient hell een Licht,
dat makt uns froh to Sinn.
Oh Minsch, hol still,
de Wiehnacht will
ok na din Hart herin!
                             
                                    Hans Hansen Palmus

Bis dahin....

Donnerstag, 8. November 2012

..von der Rolle

Ein paar Fotos von meinen "Köperübungen" ;-)  Das ganze Stück ist ~190cm lang und 27 cm breit. Die größeren Abschnitte hatte ich als Gästehandtucher geplant, deshalb Leinenbindung dazwischen zum säumen.Im Moment mag ich das Stück aber nicht zerschneiden!!


links Ende, hab den gelben Abschlussstreifen vergessen- , rechts Anfang






Ich muss es jetzt wohl erst einmal nachbehandeln - wie auch immer - in heißes Wasser legen oder in kaltes Wasser? Ich hoffe die schlauen Bücher sagen was dazu. So richtig anfängermäßig unwissend - macht schon Spaß.
Auf jeden Fall ist mir die "Farbe" zu langweilig. Am besten ich leg das Stück gleich in heiße Sodalauge, dann kann ich mit Procion färben, am Wochenende.
 Bis dahin....  

@maliz: ich hab eine Frage zum VÄV magazin 1/11 S. 52 und hab Dir deshalb einen Kommentar zu Deinem post Musterstück http://strick17.blogspot.de/2012/10/musterstuck.html  hinterlassen. Danke schön fürs schauen.

Mittwoch, 7. November 2012

Vorsorge für den Winter...

Dieses Eichhörnchen hat schon ein paar Tage lang die aufgelöste Kokosfasermatte in meinem alten Pflanzenhängekorb vor dem Küchenfenster geplündert.
Aber bisher sah ich immer nur wie es geschwind mit einem großen Ballen Material über den Gartenweg, auf der anderen Seite des Hauses, entwischte.
Heute habe ich endlich entdeckt welches Material es war, s.o. 
Ich hab mich mit der Kamera ans Fenster gestellt (die Scheibe spiegelt ein wenig) , schließlich hat es geklappt - Fotos,  bis die Batterie leer war:






 Der Kobel liegt gut versteckt ein paar Bäume weiter, so gut ausgepolstert kann der Winter kommen. Der Pflanzkorb ist jetzt leer, im nächsten Frühjahr besorge ich eine neue Kokosmatte...


 Und mein Probestück ist auch fast fertig, Köper/Twill in verschiedenen Musterungen. Nialin Nel 22/2 in halbgebleicht und gelb, Kette und Schuss doppelt genommen.




Bis dahin, vielen Dank für Euer Interesse....
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...