Donnerstag, 13. Dezember 2012

Zeit...

...wie war das?      Zeit ist relativ     Im Moment hab ich genau so viel Zeit zu meiner Verfügung wie sonst auch, nur erscheint mir das gerade relativ wenig..... Ich möchte so viel tun, und so viel auf einmal.


Sonst eher seltene Gäste, an den Futterstellen finden sie sich ein, bei gestern gemessenen
 -17°C  darf sich jeder bedienen. Ab dem Wochenende, und auch nächste Woche sollen die Temperaturen wieder in den Plus-Bereich steigen. Der Schnee gefällt mir besser.

Gewebt, fertig gestellt und Fröbelsterne gefaltet. Der Schal auf dem Webstuhl wird doch nicht mehr fertig vor Weihnachten. Dann ist das eben so....
Ich hatte einfach an die vorige Kette angeknotet, das Garn ist feiner und mir erscheint die Kette endlos lang.



























Die "Köperübungen" sind zerteilt und verarbeitet worden zu zwei kleinen quadratischen Stücken, und drei rechteckigen etwas größeren Teilen. Die weitere Verwendung steht noch nicht fest. Aufhänger sind jedenfalls angebracht. Hatte ich schon gesagt, dass das Webstück sehr eingelaufen war? Vielleicht wandern sie auch einfach in den Ordner für Probearbeiten...


















Einen Weihnachtsmarkt haben wir tatsächlich auch besucht, ich habe schönes pflanzengefärbtes Alpaka- Garn gefunden. Der Blick für die Dinge fokussiert  die jeweiligen Interessen. Vor zwei Jahren haben mich die Stände mit den genähten Handarbeiten noch gereizt, dieses Jahr hatte ich sehr gute Gespräche mit der Dame am Woll-Stand und an dem Stand mit den Webarbeiten war man sehr großzügig mit Informationen.

Auf dem Bandwebstuhl habe ich noch einmal ein "Würfelband" gefertigt. Der Bandwebstuhl ist immer gut für eine "schnelle" Arbeit zwischendurch - der Erfolg ist recht flott zu sehen. Anspruchsvollere Bänder brauchen sicher auch ihre Zeit und viel von meiner Geduld.
 




Bis dahin....

Kommentare:

kreativa hat gesagt…

Ich habe fast jeden Tag Eichelhäher in meinem Garten. Die sind sehr schön und erinnern mich an meine Kindheit, als mein Opa sie mir im Wald zeigte. LG Ate

maliz hat gesagt…

Der Schal wird sicher sehr schön werden.
Manchmal ist es besser sich Zeit zu lassen, ich habe mich kürzlich einmal zu sehr beeilt, weil ich zu einem bestimmten Termin fertigwerden wolllte und nach dem Abschneiden festgestellt, dass ich einen ganzen 20 cm langen Farbblock vergessen hatte, in der Hektik falsch gezählt. Hatte mich schon gewundert, wieso noch soviel Kette übrig war.
Dein Würfelband gefällt mir auch.

LG
maliz

Seitenraupe hat gesagt…

Ich finde die Idee, wie Du die Aufhänger angebracht hast sehr gut. Das werde ich mir merken. Ich habe sie bisher immer nur in der Mitte einfach eingenäht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...