Sonntag, 26. Juni 2011

Es geht mir gut...

....ein paar Tage Blogpause, und jetzt geht es wieder weiter.
Zum Abschluss ein paar schöner Wander-Tage in der Pfalz haben wir heute eine frühe Tour durch unsere Wälder gemacht. Ein großer Unterschied zur Pfalz ist der Boden, hier schwerer Lehm, dort leichter Sandboden, die Vegetation ist deshalb auch komplett anders. Hier hab ich heute wieder die gewohnten Pflanzen gefunden, die Orchideenzeit geht zu Ende. Dort haben mich die großen Flächen voller roter Fingerhut-Pflanzen beeindruckt, im Wald gab es auffallend viele Edelkastanienbäume . Hier habe ich jede Menge Kalkfelsen, dort gab es tolle Formationen von roten Sandsteinfelsen...Fotos aus der Pfalz folgen.

Heute wollte ich Euch den Schmetterling des Jahre 2011 zeigen, den großen Schillerfalter, ihm gefiel wohl das Blau meiner Weste, er hat sich eine Weile darauf ausgeruht...
großer Schillerfalter
Einen schönen Tag....

Kommentare:

Bente hat gesagt…

Liebe Ellen.
Wunderschön, was für eine geniale Aufnahme, Dankeschön!!
Liebe Grüße
Bente

Dudel hat gesagt…

Wie schaffst du das, so geniale Fotos zu machen? Herzlichen Dank dafür.

deine Dudel
(erlaubst du auch die Frage, ob es auch einen Goethe gibt ?)

Ellen hat gesagt…

Hallo Dudel,

nein, mit Literatur hat der Falter wohl nichts im Sinn. Die Flügel schillern eigentlich in vielen Farben, aber das ist nur bei Bewegung zu sehen, leider nicht auf dem Foto.

Liebe Grüße Ellen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...