Samstag, 30. Oktober 2010

Noch ohne Namen....

...der Quilt ist fertig, aber noch ohne Namen. Er hängt noch bis Montag an meiner Wand und ist wunderschön geworden.
 Vorbereitungen zum quilten..

 Toller Wandschmuck auf Zeit. Ob ich den wohl wieder her gebe?
Liebe Grüße....

Donnerstag, 28. Oktober 2010

Top fertig....

... das  Top ist fertig.  
Wir haben ein paar Batik-Stoffe und ganz viele selbst gefärbte Stoffe verwendet. Das Muster stammt aus der "Lena-Patchwork" 4/2010, und ist für eine Anfängerin schon ganz schön anspruchsvoll. Aber es ist souverän gemeistert worden, bewundernswert geduldig genau genäht.... Es wird ab nächster Woche in NRW an einer Wand hängen.

Liebe Grüße....

Mittwoch, 27. Oktober 2010

lieber Besuch....

...am Samstag ist lieber Besuch hier eingetrudelt. Eine tolle Quiltausstellung haben wir besucht zur Einstimmung auf eine Woche patchen und quilten - und natürlich ausgiebig ratschen  erzählen...

Hier ein Foto von dem Projekt an dem gearbeitet wird - ich strapaziere nur die Stricknadeln, den Platz an der Nähmaschine habe ich geräumt.....
Ab und zu höre ich mal einen Seufzer "ach, ist das schön hier", so soll das sein.



Liebe Grüße.... und gute Besserung liebe Petra!!

Mittwoch, 20. Oktober 2010

Rosen....

... die letzten Freilandrosen brachte mir heute eine liebe Freundin. Passend zu meinen neuen Täschchen aus Rosenstoff (und eins aus selbstgefärbtem Stoff). Nicht wirklich Resteverwertung, aber das Muster bietet sich auch dafür an, mal sehen....









Einen schönen Tag.... Ellen

Freitag, 8. Oktober 2010

Resteverwertung - der zweite Korb

....andere Farben, ein ganzes Stück größer und oval. 

Muss aber noch kräftig üben, und die Maschine will auch nicht immer wie ich will.  Leider werden doch nicht so viel Reste verbraucht wie ich hoffte, dieser Korb besteht aus 20m Polyseil und ca. 3/4 m Stoff insgesamt.





Liebe Grüße.... 


Donnerstag, 7. Oktober 2010

Resteverwertung - das Resultat....

... hier das Ergebnis eines kreativen Vormittags in netter Gesellschaft...
Liebe Grüße....

Dienstag, 5. Oktober 2010

Chaos fast beseitigt....

....nachdem mein Zimmer neu geordnet und einigermaßen aufgeräumt ist, kann es weitergehen .. weitergehen nämlich mit den vielen angefangenen Projekten, die schon eine Weile in diversen Ecken vor sich hin dämmern. 
Aber nicht in der Reihenfolge ihres Anfangs, dazu hab ich einfach nicht den Schwung. Ich such mir aus, was mir zur Zeit am meisten Spaß macht. Außerdem hab ich mich auch entschlossen, das ein oder andere Ding aufzugeben, und die eventuell schon vorhandenen Blöcke in andere Projekte einzubauen.
Täschchen sind sowieso gefragt, dann kann ich da einiges verbrauchen.
...Verbrauchen kann ich aber die ganzen Reste und Schnipsel nicht. 
Vom Tisch in den Wäschekorb sortiert zum zurechtschneiden, der wird auch nicht leerer, aber danach die Tüten mit den wirklich letzten kleinen und kleinsten Resten werden voll und werden deshalb entsorgt! Nein, nicht gnadenlos, wer Bedarf hat, darf sich melden, ich geb gerne ab.
...Habt Ihr schon einmal in Stehen genäht? Geht prima, und wenn man nicht so viel Zeit am Stück hat, kann man gut ein paar Blöcke nebenher nähen. Gut - ich bin 185 cm groß, die Kommoden haben eine gute Höhe für meinen Bedarf, nicht überall geht das.
Einen schönen Tag, Ellen

Sonntag, 3. Oktober 2010

Farbe bekennen #18 dunkelblau

..... blaues Glas 

Farbe bekennen #17 pink

.... ein Rest vom Sommer - die Sohle von vergessenen Flip-Flops 

Farbe bekennen #16 dunkelrot

.... Herbst eben

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...